• Lorem ipsum

Was ist was? Verschiedene Holzsorten

20 Feb 2020

Holzmöbel können mit einem Lack, Wachs, Öl oder einem speziell entwickelten Pflegemittel behandelt werden. Diese Produkte sind in unserem Webshop erhältlich.

Aktuelle Trends

Ein industrieller (Ess-)Tisch zeichnet sich durch die Verwendung von robusten und widerstandsfähigen Materialien aus. Normalerweise bilden Metall und Holz die richtige Kombination, um ein industrielles Aussehen zu erzeugen. Eine Holztischplatte passt sehr gut zu einer natürlichen Einrichtung. Die Stahlbeine geben dem Ganzen eine industrielle Ausstrahlung. Nicht nur das eben beschriebene Modell, sondern auch ein komplett aus Holz gefertigtes Modell mit Stahlelementen oder ein kompletter Tisch aus Stahl passen perfekt zum heutigen industriellen Trend. In diesem Blog konzentrieren wir uns auf die verschiedenen Holzarten.

Mangoholz

Mangoholz ist eine Holzart, die in den letzten Jahren enorm populär geworden ist. Das Holz des Mangobaums wird für Möbel verwendet, wenn der Baum aufgehört hat, Früchte zu tragen. Für Mangoplantagen ist der Baum wertlos geworden, wenn er keine Früchte mehr trägt. In diesem Moment wird der Baum gefällt und das Holz kann für die Möbelproduktion verwendet werden. Die gefällten Bäume werden durch neue Bäume ersetzt: Nachhaltigkeit in ihrer besten Form!

Mangoholz ist in Bezug auf Aussehen und Struktur nicht mit anderen Holzarten wie Teak oder Eiche zu vergleichen. Aufgrund der besonderen Holzfaserung ist jedes Mangoprodukt noch einzigartiger, als man es von anderen Holzarten gewohnt ist. Obwohl das Untergestell des Mangoholzes immer dasselbe ist, kann es Farbschattierungen geben und eine Tischplatte unterscheidet sich von der anderen. Mangoholz kann einen gelben Ausschlag haben, der zum Produkt gehört. Es ist daher möglich, dass Sie einen Esstisch ohne Gelbtöne und einen Fernsehschrank mit Gelbtönen haben. Das kann an der Behandlung der Möbel liegen, aber zum Beispiel auch an der Gegend, aus der sie stammen. In einem feuchten Gebiet wächst ein Baum anders als in einem trockeneren Gebiet, was sich auf die Farbe des Mangobaums auswirkt.

Mangobäume wachsen in kurzer Zeit sehr hoch und haben oft einen großen Durchmesser. Dadurch eignet sich der Mangobaum sehr gut für die Möbelindustrie. Mangoholz ist so populär geworden, dass es heute als wichtiger Werkstoff der Zukunft angesehen wird. Mangoholz ist derzeit die meistverkaufte Holzart in den Niederlanden, hauptsächlich für Ess- und Couchtische. Unsere Mangoholzprodukte finden Sie über den folgenden Link: Mango-Produkte

Vorteile

  • Nachhaltig
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Robustes und anmutiges Aussehen
  • Starkes Holz von hoher Qualität
  • Einzigartig durch Unebenheiten

Nachteile

  • Kann Beulen enthalten
  • Farbe ist nicht immer gleichmäßig

Eichenholz

Eiche ist eine der berühmtesten Holzarten. Auch in den Niederlanden ist der Baum sehr bekannt. In fast jedem Wald stehen Eichenbäume. Das Holz ist stark und hart und wird oft für Möbel verwendet. Eiche hat ein rustikales und robustes Aussehen. Es wird oft für moderne Möbel verwendet.

Eiche wächst in verschiedenen Gebieten. Das Klima bestimmt die Qualität der Eiche. Zum Beispiel ist sibirische Eiche stärker als Eiche aus vielen anderen Regionen. Dies ist auf die enorme Kälte in Sibirien zurückzuführen, die die Eiche langsam wachsen lässt. Infolgedessen wird der Baum fester und das Holz härter.

Unsere Eichenprodukte finden Sie über den folgenden Link: Produkte aus Eiche

Vorteile

  • Langlebig und strapazierfähig
  • Eiche ist sehr hart und kann vieles einstecken
  • Eiche lässt sich aufgrund ihrer natürlichen Farbe und Erscheinung (zeitloses Design) leicht mit verschiedenen Stilen kombinieren.

Nachteile

  • Der Preis (die Knappheit hat das Holz teurer gemacht)
  • Nicht für Wasser geeignet (Eiche kann verfaulen, wenn sie unbehandelt und ständig untergetaucht bleibt)
  • Schwieriger mit industriellen Möbeln zu kombinieren.

Akazienholz

Akazienholz ist eine warme und nachhaltige Hartholzart, die seit langer Zeit für Möbel verwendet wird. Die schönen Farbnuancen, die schönen Flammenmuster im Holz und natürlich die extrem warme Farbe heben Akazienholz von anderen Holzarten ab. Jedes Akazienprodukt ist einzigartig und charakteristisch.

Akazie ist ein dichtes und hartes Holz, das nicht sehr biegsam und daher etwas schwieriger zu bearbeiten ist. Möbel aus Akazienholz fühlen sich schwer und massiv an und sind daher ein Prunkstück in jedem Haus! Darüber hinaus bleibt Akazie noch sehr lange schön.

Unsere Akazienholzprodukte finden Sie über den folgenden Link: Akazien-Produkte

Nussbaumholz

Amerikanischer Nussbaum wird auch Walnuss oder Schwarzwalnuss genannt. Diese Bäume wachsen im Osten Amerikas. Diese Art hat ein dunkleres Finish im Vergleich zu den europäischen Arten. Es ist ein weiches Holz, das leicht zu bearbeiten ist. Dies kann ein Nachteil sein: Vorsicht vor Dellen bei der Nutzung.

Vorteile

  • Leicht zu bearbeiten
  • Gerades Korn
  • Luxuriöses Aussehen

Nachteile

  • Nussbaum ist weiches Holz. Vorsicht vor Beulen!
  • Der Preis: Die Knappheit hat das Holz teurer gemacht

Buchenholz

Buchenholz ist in den Niederlanden weit verbreitet. Es ist sehr hart und zersplittert kaum. Das Holz hat eine hellbraune Farbe, manchmal mit einem roten Schimmer. Buchenholz hat eine ähnliche Maserung und Struktur.

Vorteile

  • Günstig
  • Gleiche Körnung und Struktur

Nachteile

  • Kann schnell vergilben

Ahornholz

Ahornholz ist ein Laubholz aus Europa oder Amerika. In Amerika wird es auch Maple bezeichnet. Das Holz ist hellgelb und hat eine sehr feine Maserung. Diese Holzart wird häufig für Möbel verwendet, da es sich hierbei um die härteste Holzart handelt.

Vorteile

  • Sehr hartes Holz
  • Feines Korn
  • Keine Äste

Nachteile

  • Kann durch Licht verfärbt werden

Teakholz

Teakholz stammt von Laubbäumen aus den Tropen. Teakholz hat eine hellbraune bis goldbraune Farbe und kann sich durch Sonnenlicht dunkler verfärben. Aufgrund der Öle im Holz fühlt es sich glatt und weich an. Dieses Holz sieht aufgrund der Verfärbung sehr zäh aus. Hier finden Sie unsere Teakholz-Möbel.

Vorteile

  • Stark
  • Natürlich
  • Standfest

Nachteile

  • Schwer
  • Kann sich verfärben
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar