Die neusten Wohntrends 2023 | Von Art Deco bis minimalistisch modern - DIMEHOUSE
  • Lorem ipsum

DIE NEUESTEN WOHNTRENDS IM JAHR 2023

7 Feb 2023

SKANDINAVISCH

Minimalismus, Licht und viele natürliche Materialien sind Merkmale, die zu dem skandinavischen Stil gehören. Mit ihrer Mischung aus hochwertigen Texturen mit klaren Linien und sanften Farbtönen ist eine skandinavische Einrichtung eine Oase der Ruhe. Die Möbel sind oft gemütlich und minimalistisch gestaltet. Um ein Gefühl von Ungezwungenheit zu schaffen, werden die Möbel oft mittig im Raum platziert, sodass alles Einengende vergeblich gesucht wird. Häufig verwendete Materialien sind verschiedene Holzarten und Textilien. Diese werden mit hellen Tönen wie Creme, Beige, Braun und Grau kombiniert. Obwohl eine skandinavische Einrichtung hell und schlicht ist, schaffen weiche und natürliche Materialien dennoch ein wärmendes Gefühl und einen einladenen Raum. Die Idee dahinter ist, dass wir den dunklen Winter des Nordens hinter uns lassen müssen. Der skandinavische Wohntrend ist seit Jahren beliebt und wird uns noch eine ganze Weile begleiten.

MINIMALISTISCH MODERN

Komfort und Funktionalität sind das A und O des modernen Minimalismus. Es ist ein zeitloser Stil, der eigentlich zu jeder Zeit passen kann. Mimimalistisch modern zeichnet sich durch klare Formen, schlichte Materialien und gedeckte Farben aus. Um die Einrichtung verspielter zu gestalten, werden auffällige Formen und Materialien wie Marmor, Holz, Leder und Wolle verwendet. Darüber hinaus basiert der Stil weitgehend auf zeitlosen Möbeln und Designs. Zeitlose Designs bedeuten, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie aus der Mode kommen. Im Gegenteil, manche Gegenstände werden sogar noch wertvoller und besonderer. Das ist es, was diesen Stil so stark macht und somit lohnt sich eine Investition in eine minimalistisch moderne Einrichtung in jedem Fall!

BOHEMIAN

Der Wohnstil Bohemian, auch Boho genannt, wird als künstlerisch mit vielen natürlichen Elementen charakterisiert. Es ist ein Stil, bei dem alles möglich ist. Sie können viele Farben und Muster kombinieren oder es mit natürlichen Elementen, wie beispielsweise Pflanzen, naturalistisch halten. Was nicht fehlen darf, sind Elemente aus exotischen Gegenden wie Fransen, Federn, Muscheln und Tiermotive. Die Motive des Bohemian Trends sind auch in verschiedenen Möbeln, Teppichen  und Wandverkleidungen aus Holz wiederzufinden.

MARITIM

Mit einer maritimen Einrichtung holen sie sich die Ruhe des Sommers am Meer das gesamte Jahr über ins eigene Haus. Die Farben der See, also Blau, Weiß und Türkis kombiniert mit natürlichen Materialien, sommerlichen Accessoires und Möbeln, die an das Meer und den Strand erinnern, dominieren den maritimen Stil. Bei diesem Wohntrend geht es darum, dass Ruhe, Luxus und Komfort ausgestrahlt werden. Alles, was an eine Ferienwohnung am Meer erinnert, gehört in ein maritimes Interieur. Entfliehen Sie der Alltagshektik und erleben Sie die Freiheit, nach der Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden immer gesehnt haben.

ART DECO

Der Art-Déco-Einrichtungsstil zeichnet sich durch klassische Elemente von hoher Qualität, erlesene Rohstoffe und satte Farben wie tiefes Violett und Königsblau aus. Geometrische Formen und großflächige Möbel sind typisch für den aktuellen Wohntrend. Art Déco wird von technischen Innovationen und weltlichen Kulturen beeinflusst. Daher sind in diesem Stil fremde Einflüsse, beispielsweise aus Afrika, Asien oder Südamerika, zu erkennen. Spiegel, Lacke und andere glänzende, reflektierende Materialien tragen ebenfalls zu diesem luxuriösen Einrichtungsstil bei. Daher sind auch opulente Muster sowie Gold- und Silberakzente im Art Deco sehr beliebt, denn durch diese Elemente entsteht ein wohlhabenes Erscheinungsbild. Allerdings ist es eine Herausforderung, den Wohntrend Art Deco in die Wohnung zu integrieren, sodass es nicht zu kitschig wirkt.

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar